Die folgenden Verkaufsbedingungen beziehen sich auf die Gesetzesverordnung Nr. 185 vom 22.05.1999 und die nachfolgenden, im Web VPS regelmäßig aktualisierten Nr. 196, Nr. 206 und Nr. 221, alle Änderungen gelten ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung.

Dem VERBRAUCHER empfehlen wir eine sorgfältige Lektüre der Verkaufsbedingungen, bevor er das Online-Kaufverfahren aktiviert.

Nach der Navigation und der Kaufentscheidung für unsere Produkte, mit der anschließenden Checkout-Phase, die mit der Bezahlung abgeschlossen ist, wird die Bedingung, die einen Fernabsatzvertrag zwischen den Parteien gemäß Artikel 50 der Gesetzesverordnung Nr. 206 vom 06.09.2005 schafft, überprüft. Zwei Schritte: Erstens, der Verbraucher, durch das Ausfüllen der Bestellung bestätigt den Vorschlag zum Verkauf der Produkte der VPS in der Web-VPS, aus dem Computersystem wird eine automatische Antwort erhalten, die den Erhalt der Bestellung bestätigt, ein Dokument, das wir empfehlen, zu speichern und zu drucken.

2ª Der Fernabsatzvertrag gilt als abgeschlossen mit der vollständigen oder teilweisen Annahme der Bestellung durch die Bestätigung per E-Mail, dass der vorschlagende VPS nach Erhalt der Zahlung weitergeleitet wird.

Der Verbraucher, der die Bestellung aufgibt, erklärt:

a) die Verkaufsbedingungen und das Kauf-/Zahlungsverfahren gelesen und akzeptiert zu haben, wodurch VPS von jeglicher Verantwortung befreit wird, die sich aus der fehlerhaften Zusammenstellung personenbezogener Daten ergibt, die für die Ausstellung von Steuerunterlagen erforderlich sind;

b) Die VPS kann nach eigenem Ermessen den Auftrag, auch teilweise, ablehnen, ohne dass eine Strafe jeglicher Art mit der alleinigen Rückgabe der innerhalb von 10 Tagen nach der Mitteilung zur Verfügung gestellten Vorschussbeträge entsteht.

c) ein erwachsener Verbraucher im Sinne von Art. 03 des Verbrauchergesetzes zu sein; d) eine natürliche Person zu sein und die Produkte des VPS für den persönlichen Gebrauch und nicht im Zusammenhang mit seiner Arbeit gekauft zu haben, unter vollständiger Einhaltung der Bestimmungen über den Fernabsatz in den Artikeln 3 und 4 der Gesetzesverordnung 185/1999;

Der VPS behält sich das Recht vor, diese Verkaufsbedingungen zu ändern, vorbehaltlich einer Vorankündigung per E-Mail an Verbraucher, die bereits mindestens einen Kauf getätigt und verpackt haben und dann in WebVPS veröffentlicht wurden.

Widerrufsrechte und Konformitätsgarantie

Um das Widerrufsrecht aufrechtzuerhalten, wie es das Verbrauchergesetz in der Gesetzesverordnung Nr. 206 vom 06.09.2005 in Artikel 64 vorsieht, muss der Verbraucher es innerhalb von 10 Werktagen nach Erhalt des Kaufs per Einschreiben mit Empfangsbestätigung ausüben.

Der Verbraucher trägt die Versandkosten für die Rücksendung des Produkts.

Die Adresse für den Versand der Produkte lautet:

Veronica Parwin srls
Via Olevano 26/r
27051 Cava Manara Pavia
Italia

Wir bitten Sie, die folgenden Daten per E-Mail zu bestätigen: Kurier, Datum und Versandnummer.

Die Produkte des VPS haben eine Garantie und im Falle der Nichtkonformität der gekauften Artikel kann der Verbraucher innerhalb von zwei Monaten ab Kaufdatum das Produkt frei versenden oder eine E-Mail mit angehängter Fotodokumentation und kurzer Beschreibung des Fehlers an die Adresse support@veronicaparwin.it senden.

Sie erhalten innerhalb von 3 Tagen eine Bestätigung und können das Produkt komplett mit zurücksenden:

a) Kopie der Rechnung und des Zahlungseingangs;

b) Original und unbeschädigte Innen- und Außenverpackung;

c) Der Personalausweis mit Siegel muss vorhanden und intakt sein;

d) Das Produkt und das Zubehör müssen intakt und in allen Teilen zurückgegeben werden.

Für Mängel, die innerhalb von 24 Monaten nach dem Kauf des Produkts hervorgehoben werden, empfehlen wir, eine E-Mail mit einer Fotodokumentation und einer kurzen Beschreibung des Mangels zu senden, die Konformitätsgarantie gilt, wenn das Produkt unter den folgenden Bedingungen ordnungsgemäß verwendet wurde:

e) entsprechend dem Verwendungszweck;

f) gemäß dem, was in der Menübeschreibung / Pflege des Produkts enthalten ist.
Wenn die Bedingungen e), f) konform sind und die Mängel auf die VPS zurückzuführen sind, hat der Verbraucher das Recht, die folgende Bedingung g) einzuhalten oder nach den Angaben in den Punkten h) und i) zu fragen:

g) das Produkt kostenlos mit Reparatur oder Austausch; h) eine angemessene Preisminderung;

i) Erstattung des bei Beendigung des Vertrags gezahlten Betrags.